Fotos von der Liemba, ehemals Goetzen

Sarah hat es bereits im letzten Blog-Beitrag über das Für und Wider von Vorworten und Epilogen angekündigt. Ich halte mich selbstverständlich daran und gehe heute näher auf unsere Gedankengänge zum Thema ‚Präsentation von Fotos‘ in unserem Buch über die alte Dame Liemba, ehemals Goetzen, ein.

Auf  den ersten Blick klingt alles ganz einfach. Wir sind mit der Liemba gefahren und haben Fotos geschossen. Zudem eignen sich Bilder von Reisen perfekt für einen Bildband, vor allem schöne Fotos aus Afrika. Wikipedia bestätigt diesen Ansatz: „Zur Buchgattung Bildband zählt man im Buchhandel vor allem den typischen Reisebildband, der mit seinen großformatigen Bildern und kurzen Textbeschreibungen die größte Aufmerksamkeit über die optische Darstellung durch ansprechende Bilder erreichen möchte.“ Also alles in Butter?

Nicht ganz. Wichtige Punkte sollten unbedingt beachtet werden, u.a.:

  • Zielgruppe
  • zusätzlicher Aufwand für wirklich druckbare Fotos (zeitlich, technisch, rechtlich)
  • Zeitaufwand für anspruchsvolles Layout
  • hohe Kosten für den finalen Druck des Bildbandes
  • limitierte Verkaufschancen mit Blick auf den puren Text
  • realistisch umsetzbare Kosten-Erlös-Relation
  • limitierter Markt mit Blick auf Verlage, die auf Bildbände spezialisiert sind

Der letzte Punkt wird meist unterschätzt. Bei unserem Spezialthema Liemba rückte er sehr schnell ins Blickfeld. Also haben wir über unsere Agentur mit ausgesuchten Verlagen Kontakt aufgenommen, u.a. mit:

Schließlich mussten wir abwägen. Dem opulent-beeindruckenden Text-Bildband stand unsere Zielgruppenüberlegung im Weg. Das Buch sollte auf keinen Fall dick, schwer, schön und teuer in den Regalen von Buchläden oder Fotofreunden vergammeln. Wir selbst lesen Reisebücher häufig direkt auf unseren Reisen und bevorzugen daher leichte, kleinere Formate. So haben wir uns gegen einen Text-Bildband entschieden.

Da aus unserer Sicht ein Buch über die Liemba ohne visuelle Reize aber nur eingeschränkt aussagefähig wäre, werden wir in jedem Fall dafür Sorge tragen, dass längere Fotostrecken im Buch enthalten sind. Ich habe Unmengen von Liemba-Fotos geschossen, sprichwörtlich tausende. Einige davon sind bereits hier zu finden. Welche Bilder es final ins Buch schaffen, steht noch nicht fest. Darüber müssen Sarah und ich noch entscheiden.

.

Falls Sie uns die Entscheidung erleichtern wollen, können Sie uns mitteilen, welche der Fotos Ihnen am besten gefallen. Wir nehmen Ihre Anregungen gern in die engere Wahl.

Bis zum nächsten Mal,

Rolf G. Wackenberg

Die Autoren:  Sarah Paulus  &  Rolf G. Wackenberg

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Fotos von der Liemba, ehemals Goetzen

  1. Hartmut schreibt:

    Also ich fang mal an.
    Mir gefallen die Fotos (auf der Facebookseite) Nr. 2, 7, 8, 27, 64, 71, 75, 77, 83, 100, 104, 112 (sehr schöne Farben) und 115.
    Schöne Grüße aus dem Breisgau,
    Hartmut

  2. fotoboom schreibt:

    Hallo Sarah und Rolf,

    ich bin zufällig auf diese Seite geraten, hatte vorher noch nie etwas von diesem Schiff gehört. Spannend. Da geht es ja ganz schön ‚urig‘ zu. Fotos schon vor Buchdruck zur Diskussion zu stellen finde ich gut und schließe mich Hartmut an, das 112er ist klasse. Zusätzlich präferiere ich noch 3 und 72.

    LG, Wolfgang

  3. Pingback: Von GOETZEN bis LIEMBA: Die Kapitelstruktur steht | Von GOETZEN bis LIEMBA

  4. claudia schreibt:

    ich bin vor jahren mit dem boot gefahren und in kasanga zugestiegen also die fotos im hafen von kasanga sind wirklich gut die solltet ihr nehmen.
    viele erfolg claudia

  5. Pingback: Urban Art Clash: Ausstellung mit Rolf G. Wackenberg | Von GOETZEN bis LIEMBA

  6. Frank schreibt:

    Also ihr soltet die Fotos vom Maschinenraum reinnemen. Die sind cool. Da will ich nich arbeiten. auf keinen Fall.

  7. Pingback: Der Veröffentlichungstermin unseres Liemba-Buchs wird greifbar | Von GOETZEN bis LIEMBA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s