Von GOETZEN bis LIEMBA: Ein Bestseller

Unser Buch ein Bestseller? Naja, noch nicht ganz. Also was denn nun?

Wie ihr wisst, wurde unser Buch ‚Von GOETZEN bis LIEMBA‘ am 10.07.2013 offiziell veröffentlicht. Gleich am Starttag liefen die Verkäufe so gut an, dass wir bei Amazon recht sportlich in die Bestsellerliste einstiegen. Sogar eine erste Rezension wurde eingestellt. Darin heißt es: „Wer Tansania oder den Tanganjikasee kennt, wird von diesem Buch begeistert sein. Schön geschrieben und nicht nur sehr informativ. Es ist ein schönes Buch und sehr empfehlenswert.“ Wir kennen den Rezensenten nicht persönlich, haben für diese Worte auch nichts gezahlt. Großes Autoren-Ehrenwort!

Am Tag nach der Neuerscheinung, wurde im Rahmen unseres neuen Liemba-Artikels auf Spiegel Online prominent auf das Buch hingewiesen. Wie sich jeder vorstellen kann, hat sich der Hinweis positiv ausgewirkt, die Bestellungen stiegen landesweit stark an.

Wenig später hatten wir bei dem großen US-amerikanischen Internetbuchladen beachtliche Charterfolge vorzuweisen:

  • Platz 1 in der Rubrik ‚Reiseberichte Afrika‘
  • Platz 8 in der Rubrik ‚Abenteuer & Reise‘
  • Bestseller-Rang 1.045 im Bereich Bücher insgesamt

Gleichzeitig haben diese Entwicklungen uns wie auch den Großbuchandel kalt erwischt – wir hatten hier ausführlich darüber berichtet. Die Läger (oder Lager?) waren leer. Buchhändler konnten leider nur mit einiger Wartezeit bedient werden. Der Verlag hat permanent nachgeliefert. Gleichzeitig haben wir sämtliche ursprünglich geplanten Marketingmaßnahmen eingestellt, um potenzielle Käufer wegen des Lieferengpasses nicht vor den Kopf zu stoßen. Dennoch waren Tag für Tag, Abend für Abend alle im Großhandel verfügbaren Exemplare ausgeliefert. Mit der Folge, dass unser Buch schließlich sogar von den Seiten einiger Internetanbieter flog.

Seit heute scheinen aber Angebot und Nachfrage wieder im Gleichschritt zu marschieren. Wir sind echt erleichtert und können gleichzeitig darauf verweisen, dass die ganze Misere einem nicht geschadet hat: Unser Buch über die Liemba, ehemals Goetzen, steht aktuell noch immer auf Rang 1 der Amazon-Bestsellerliste in der Rubrik ‚Reiseberichte Afrika‘ – als Beweis soll das Titelbild dieses Beitrags dienen. Ein schöner, wahrscheinlich viel zu kurzer Moment des Ruhms.

Ach ja: Unser Verlag ist gegenwärtig aktiv dabei, eine Lesereise zu organisieren. Dabei wird wohl als erstes eine Tour durch den Norden unseres Landes herauskommen. Konkrete Termine im September sind schon für Papenburg (Wie sollte es auch anderes sein?), Hamburg, Bremen und Nordhorn in Vorbereitung. Das ist doch schon mal was. Falls jemand darüber hinaus ebenfalls Interesse an der Durchführung einer Lesung nebst Fotodokumentation in seiner Buchhandlung oder an anderen Orten hat, kann er sich gern melden. Sarah und ich sind zu allem bereit.

Dies für heute, bis zum nächsten Mal

Rolf G. Wackenberg

Die Autoren:  Sarah Paulus  &  Rolf G. Wackenberg

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s