Von GOETZEN bis LIEMBA in der afrikapost

Schön, dass nun auch die afrikapost in ihrer aktuellen Ausgabe eine halbe Seite unserem Buch über die Liemba, vormals Goetzen, gewidmet hat. Erst Mitte dieser Woche hatte ja Sarah über die generelle Bedeutung von Buchrezensionen geschrieben.

Die afrikapost ist die wohl älteste deutsche Zeitschrift, die sich speziell dem Kontinent Afrika widmet und auf diesem Gebiet in Deutschland als Leitmedium gilt. Für das 1888 gegründete und seit 1980 von der Deutschen Afrika Stiftung e.V. herausgegebene Medium schreiben anerkannte Journalisten und Autoren. Neben Politik bilden Kultur, Wirtschaftsberichterstattung, Entwicklungsfragen und gesellschaftliche Themen vielfältiger Art wichtige Schwerpunkte. Tourismus und Reisen bilden eine regelmäßige Rubrik.

Unter der Überschrift ‚Das Jahrhundertschiff: Auf der Liemba über den Tanganjikasse‘ schreibt Tobias Döpker u.a.:

Sie hat zwei Weltkriege überlebt, ist zwei Mal untergegangen und wieder aufgetaucht. Seit 100 Jahren versieht die Liemba – vormals Graf Goetzen – auf dem Tanganjikasee ihren Dienst und verbindet das tansanische Kigoma mit dem sambische Mpulungu.

Anlässlich ihres 100. Geburtstages haben sich Sarah Paulus und Rolf G. Wackenberg mit der Liemba von Sambia nach Tansania auf den Weg gemacht. Mitgebracht haben sie einen sehr persönlichen Reisebericht, der nicht nur von dem Schiff, sondern auch von den Menschen erzählt, die auf ihm arbeiten, die von ihm leben und die mit ihm reisen. Umrahmt wird die Reportage von Passagen über die bewegte Geschichte des Schiffes. …

Paulus und Wackenberg sind die gesamte Passage mit der Liemba gereist. 570 Kilometer – oder zwei Tage und zwei Nächte -, auf denen die beiden die Liemba intensiv kennen und lieben gelernt haben. Diese Sympathie für die verbeulte alte Dame merkt man dem Buch deutlich an und macht es lesenswert. …

Schließlich findet der Rezensent die historischen Rückblenden sehr informativ, hätte sie sich mitunter aber etwas frischer gewünscht. Beim nächsten Mal, versprochen.

Vielen Dank an die Redaktion

Rolf G. Wackenberg

Die Autoren:  Sarah Paulus  &  Rolf G. Wackenberg

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s